Mini On Monday #1 [Kopenhagen]

Liebt ihr Mini Books bzw. Mini Alben auch so sehr wie ich? Ich habe eine neue Serie für meinen Blog und möchte euch vom heutigen Montag an mindestens einmal im Monat ein Mini Album zeigen.


Neulich waren wir ein paar Tage in Kopenhagen, genauer gesagt 2 halbe Tage und eine Nacht, die anderen beiden Nächte und Tage haben wir auf der DFDS, einer Fähre, die regelmässig zwischen Oslo und Kopenhagen verkehrt, verbracht. Ich liebe Kopenhagen ja sehr, ehrlich gesagt, ist Kopenhagen meine Lieblingsstadt, denn dort gibt es ja die kleine Meerjungfrau als Statue direkt am Hafen.  Die kleine Meerjungfrau von H.C. Andersen ist meine absolute Lieblingsmärchenfigur, wer hätte das gedacht? Meerjungfrauen gibt es wirklich, ich glaube fest daran. 


Am ersten Tag unseres Ausfluges nach Kopenhagen hatten wir strahlendes Wetter, morgens um 10 Uhr beim Verlassen des Schiffes, sassen wir voller Vorfreude im Bus, der uns Richting Innenstadt gebracht hat, ein Service von DFDS, der ein paar Kronen kostet und vorbestellt werden muss. Der Busfahrer hat allerdings unsere Tickets nicht kontrolliert und somit kann man sich das Geld eigentlich sparen, nur so mal als Tipp am Rande falls jemand von euch diese wunderschöne Schiffsreise durch den Oslofjord und an Skagerak vorbei mal machen möchte.



Nachdem wir unser Gepäck im Hotel Absalon vorbeigebracht hatten, sind wir erstmal mit den Kindern in den Tivoli rein. Natürlich war das Tivoli proppenvoll und somit haben wir nur eine Attraktion mit den Kindern machen können. Aber das war eigentlich auch ganz gut so, denn man muss nebem dem recht hohen Eintrittspreis auch noch jede einzelne Fahrt zahlen, es sei denn man gibt richtig viel Geld aus und kauft sich einen Turpass. Skandinavien ist ja bekanntlich sehr teuer und das gesparte Geld verwenden wir lieber für den Europapark im Sommer, wo man zwar hohe Eintrittspreise zahlt, aber ansonsten alle Fahrgeschäfte ausprobieren kann.



Nach dem Besuch des Tivoli sind wir Richtung Innenstadt gelaufen und haben uns das Hafengebiet mal näher angeschaut. Dabei kamen wir an zahlreiche Kanäle und auch am Nyhavn vorbei. Die Oper haben wir von der anderen Seite des Ufers bewundert und auch die Statue der kleinen Meerjungfrau musste natürlich besucht werden. 



Am Toldboden haben wir dann eine längere Pause eingelegt. Auf dem Rückweg sind wir am königlichen Schloss vorbei und auf den schnellsten Weg ins Riz Raz, einem sehr gut besuchtem Restaurant in der Innenstadt, wo man sich für relativ wenig Geld viele leckere vegetarische Speisen am Buffet aussuchen kann.


Am nächsten Tag war das Wetter leider nicht mehr so gut und daher sind wir erst zum Runden Turm. Dort gab es eine tolle Aussicht über ganz Kopenhagen. Danach sind wir rein zufällig ins Post- und Telemuseum gestolpert. Es hatte nämlich angefangen zu regnen und wir wollten möglichst schnell in irgendein Museum. Im schicken Museumscafé gabs es leckeren Kuchen und Kaffee und für die Kinder einen Apfelsaft. Das Post- und Telemuseum war sehr interessant und die Kinder hatten dort jede Menge Spass. Danach sind wir zurück ins Hotel, haben dort unser Gepäck geholt bevor wir wieder mit dem Bus zur Fähre gefahren wurden. Auch hier wurden wir nicht kontrolliert, obwohl im Bus nur wenig Gäste waren.


Das Mini Album habe ich mit dem aktuellen Card Kit von Studio Calico gestaltet und ich habe noch zusätzlich Embellishments und Scraps vom Scrapbook Kit verwendet.

Ich hoffe euch hat mein Mini Album gefallen und ihr seid schon auf mein nächstes Mini gespannt, welches ich euch im Juni zeigen möchte.







Kommentare

Elvan Noyan Lehrach hat gesagt…

OHHH!! Was für ein tolles Mini!! Ich habe leider so gar kein Talent für Minis... meine bleiben immer liegen, aber Du inspirierst mich jetzt bestimmt dazu, dass ich meine UFOS aus dem Keller hole!!

Einen schönes restliches Pfingstwochenende Euch allen,

Elvan :-)

Britta Wiederholz hat gesagt…

Kopenhagen ist wirklich eine wunderschöne Stadt!
Der kleinen Meerjungfrau habe ich auch schon einmal einen kleinen Besuch abgestattet.
Dein Mini wunderschön!
VG

Nina Stenzel hat gesagt…

Das Mini ist wirklich toll geworden! Ich bin begeistert! Ich habe hier auch noch einige Minis auf Halde, die ich unbedingt mal bloggen sollte.

PrinzessinN hat gesagt…

Hach, ich liebe Minis! Aber das ist noch ein sportliches Vorhaben jeden Monat eines zu zeigen. Ich bin gespannt :o)

Kopenhagen muss ich auch Mal besuchen. Die kleine Meerjungfrau...die möchte ich Mal live sehen.

Das Mini gefällt mir. Ich mag diese Mini-Art sehr.

Vielleicht kannst du in deine Mini-Serie auch aufnehmen, wie man Minis am Besten verstaut? Ich habe leider noch keine schlaue Lösung gefunden. Ich habe noch nie so viele Minis wie dieses Jahr gemacht und langsam weiss ich nicht mehr, wie ich sie am Besten aufbewahren soll. Das fände ich also super :o)

Liebe Grüsse

Thamar, hat gesagt…

wat een schatje van een album. ik vind hem echt super geworden . wij gaan deze zomer naar Denemarken met de camper maar gaan niet naar Kopenhagen . ik wil wel kijken of er nog scraptijdschriften zijn of scrapbookwinkels.
Ik heb er goed zin in en hoop dat ik dan ook zo'n mooi album als die van jou kan maken.

groetjes Thamar

Stephanie Berger hat gesagt…

Jede Seite ist ein Augenschmaus.
wundervoll