Adventskalender 2014 - Türchen Nr. 19 [sechseckige Geschenkverpackung]

Guten Morgen, heute ist mein letzter Arbeitstag und danach können dann endlich die Juleferien anfangen. leider nur bis zum 2. Januar, aber trotzdem reichen die Tage wohl, um ein wenig abzuschalten. Für die gestrigen Rumkugeln habe ich ein paar kleine Geschenkverpackungen mit passenden Tags hergestellt.


Dazu habe ich mit Hilfe des Scoreboards von Martha Stewart und dem Envelope Punch Board eine sechseckige Verpackung gefaltet und geklebt. Im Internet gibt es zahlreiche Anleitungen für diese Art der Verpackung. Ich habe eine gute Anleitung bei Pinterest gefunden. Die gezeigte Anleitung ist zwar ein kleines Teelicht, aber mit Fantasie und Geschick kann man daraus eine tolle Geschenkverpackung herstellen.



Die Papiere sind von der "Home For Christmas" Kollektion von Pebbles. Die Geschenketags sind mit Hilfe von Dies und Stempel von Lawn Fawn gestaltet worden. Ich liebe diese Tags einfach.


Wer heute einen Kommentar hinterlässt, wandert mit seinem Namen in den Lostopf. Am Ende meines Advenskalenders verlose ich 3 Überraschungspakete.
Ich wünsche euch einen schönen Tag!



Kommentare

scrapkat hat gesagt…

Die sind schön geworden und Du hast wunderbare Papiere dafür ausgesucht :)
Gruß scrapkat

PrinzessinN hat gesagt…

Wow, die Geschenkverpackungen gefallen mir sehr gut. Danke für den Link.

Alexandra Boehnke hat gesagt…

Coole Idee die Werkzeuge mal anders einzusetzen. Die Böxchen habe ich ja noch gar nicht gesehen. Sehen toll aus und das Papier passt super!

Britta Wiederholz hat gesagt…

Moin!
Die Boxen sehen klasse aus!
Schöne Juleferien!
Gruß Britti

Elvan Noyan Lehrach hat gesagt…

Deine Geschenkverpackungen sehrn sehr toll aus, liebe Marjan. Mal was ganz anderes! Danke für den Link, ich werde es bestimmt ausprobieren!

Liebe Grüße,

Elvan :-)