Valentinstag Inspirationswoche [Shaker Cards]

Shaker Cards sind gerade sehr trendy und sie tauchen zur Zeit wirklich fast überall bei den Kartengestalterinnen auf. Ich liebe diese Art von Karten, sie sind relativ einfach zu gestalten und sehen gleichzeitig gut aus, ausserdem machen diese Karten wirklich Spass, da sie ein interaktives Element besitzen. Zur Herstellung braucht man nur etwas Moosgummi, Pailetten, kleine Perlen oder Confetti, ein wenig Papier, eine Idee und schon kann man loslegen.


Für meine 3 Shaker Cards habe ich ältere Papiere von American Crafts (Dear Lizzy, Shimelle) und Simple Stories verwendet. Ich habe hier eine Reihe von 6x6 Paperpads und kann natürlich aus dem Vollen schöpfen. Die 6x6 Papiere verwende ich sehr gerne für Karten, da die Muster in der Regel etwas kleiner sind als bei den 12x12 Papieren.



Für die Karten habe ich jeweils 2 Rechtecke mit der grössten Die von den "Large Stitched Rectangle Stacables" von Lawn Fawn ausgestanzt. Ich liebe diese Die, sie hat einfach die perfekte Grösse für die Kartengestaltung und einen schicken Rand.
Ein ausgestanztes Rechteck bildet den Hintergrund und das zweite Rechteck bildet den Vordergrund. Als nächstes habe ich ein Herz in der Mitte des zweiten Rechtecks ausgestanzt. Hinter dem Herz habe ich ein Rechteck aus durchsichtiger Folie aufgeklebt. Dahinter habe ich ein kleineres Rechteck aus Moosgummi mit einem ausgestanzten Herz aufgeklebt. Ich habe weisses Mossgummi genommen, da man sonst die Farbe an den Seiten sieht. Weiss ist einigermassen neutral und fällt nicht so auf.



Auf den Hintergrund habe ich einen netten Spruch aufgestempelt. Man muss das natürlich etwas ausmessen, damit der Spruch auch einigermassen in die Mitte des Herzens gestempelt wird.
Dann habe beide Rechtecke zusammengeklebt, dabei sollte man natürlich die Pailetten und/oder Perlen nicht vergessen.
Zum Schluss habe ich je 2 gestempelte und mit Copics ausgemalte Figuren aufgeklebt. Diese sind ebenfalls von Lawn Fawn, ich liebe diese niedlichen Figuren einfach und sie sind wirklich vielseitig einsetzbar.


Bei Nichol Magouirk findet man übrigens viele Videoanleitungen zur Herstellung von Shaker Cards.
Ich wünsche euch nun viel Spass beim Nachbasteln.



Kommentare

Britta Wiederholz hat gesagt…

Tolle Kartenideen!

Viele Grüße
Britti

scrapkat hat gesagt…

Danke für die süße Idee und Anleitung dazu! Moosgummi hab ich hier auch noch irgendwo rumfliegen :)
Gruß und schönen Restsonntag,
scrapkat

Kimberly Kett hat gesagt…

I really need to try a shaker card, these are so cute!!