Travel/Reisen Inspirationswoche [Gastbloggerin Daphne]

Daphne von dapfnies design kenne ich schon seit Jahren und wir haben uns bereits zweimal im Leben in echt gesehen und daraus ist einfach eine tolle Scrapfreundschaft entstanden. Kennengelernt haben wir uns im Forum von Shimelle. Wir mögen beide Shimelles Scrapbbok Style sehr und teilen auch viele Gemeinsamkeiten. Wir lieben Kaffee (wobei Daphne morgens lieber einen Tee trinkt), backen und verreisen gerne.
Sie wohnt in UK und ist dort gerne viel unterwegs und daher hat sie auch gleich zugesagt, als ich sie vor ein paar Wochen gefragt hatte, einen Blogpost für die Inspirationswoche zum Thema Travel/Reisen zu schreiben.

Liebe Daphne, vielen Dank für dein tolles und inspirierendes Layout. Ich freue mich sehr, dich hier dabei zu haben.

Gibt es etwas schöneres als Vorfreude? Für mich stellt diese ein großer Anteil dar –und diese Vorfreude in einem Scrapbook Layout festzuhalten, kombiniert meine Leidenschaften nur zu gut!

Daphne 















Hello everyone – Daphne here today!
Seit über fünf Jahren lebe ich nun schon in England an der Südküste, genauer gesagt in Dorset. Vor meiner Haustüre liegt die atemberaubende Jurassic Coast ("Jura-Küste")–, ein 150 km langer Küstenstreifen mit beeindruckenden Fels- und Küstenformationen. Sobald das Wetter und meine Zeit es zulassen, verbringe ich einige Stunden an der seaside und tanke neue Energie. Das kommt dann fast einem kleinen Urlaub gleich -– muss wohl an der guten Seeluft liegen!




Vor ein paar Wochen war ich mit einer Englischen Freundin unterwegs - von Worth Matravers nachSwanage; die Pfade und Wege waren Ende Januar oftmals noch sehr muddy und überflutet, aber das hielt uns nicht davon ob, die grandiose Aussicht zu genießen
Wir hatten sehr viel Glück mit der Sicht, so dass wir die vorgelagerte Isle of Wight mit ihren imposanten Kreidehügel gut erkennen konnten. Mit meinem neuen Zoom Objektiv für meine DSLR hatte ich zusätzlich die Möglichkeit, die Insel optisch näher zu bringen (auf dem Originalfoto kann man sogar den Leuchtturm am Ende der Needles –- drei bis zu 30 m aus dem Meer ragende Kalkfelsen – erkennen, sofern man diesen Ausschnitt vergrößert).

Jetzt stellt ihr euch vielleicht die Frage, was dies alles mit dem Thema Travel zu tun hat? Das kann ich ganz einfach erklären:
Oftmals, bevor ich in den Urlaub fahre, plane ich die Reise; nicht nur mit Reiseführer, sondern auch mit einiger Recherche im Internet, antiken Reiseführern oder ich sehe mir passende Sendungen im Fernsehen für mein Urlaubsziel an. Diese praktische Vorbereitung hilft mir dann vor Ort und ich bin nicht so sehr überwältigt von den neuen Eindrücken, sondern "know my way round".

Und genauso ist es mit diesem Layout: Dadurch, dass ich die Isle of Wight von der Ferne betrachtete, erweckte sie in mir das Bedürfnis, dort ein paar Tage zu verbringen und mehr über sie zu erfahren; obwohl sie nun wirklich nicht weit von meinem Wohnort entfernt liegt, sollte man doch schon länger als ein Wochenende dort verweilen, wie ich finde.
Gibt es etwas schöneres als Vorfreude? Für mich stellt diese ein großer Anteil dar –und diese Vorfreude in einem Scrapbook Layout festzuhalten, kombiniert meine Leidenschaften nur zu gut!


Mein Layout an sich gestaltet sich in traditioneller Weise; zwei quadratische Fotos in der Mitte -– eines davon eine Nahaufnahme von dem, was man auf dem ersten nur von Weitem sehen kann. Da die Farben auf den Bildern sehr kräftig sind, bevorzugte ich eher sanfte Farben für den Hintergrund; Blautöne und das gepunktete Grau sind perfekt dafür geeignet. Dennoch sind Akzente nötig, daher das Pink und die goldenen und gelben Elemente. Die Pailletten warteten schon länger auf ihre Bestimmung und fanden ihren Platz auf dieser Seite. Dennoch schien mir das Layout am Ende zu wenig Dynamik zu besitzen, daher fügte ich Akzente mit goldenem Glitter Glue hinzu, welche die Linien in den Fotos optisch perfekt verlängern und hervorheben.


Ich hoffe sehr, euch mit meinem travel layout inspiriert zu haben, es selbst einmal mit dieser Art von Vorbereitung zu versuchen. Als Bonus für die fleißigen Scrapper –- hier der Sketch zum Layout. Enjoy!



Daphne bloggt hier, hat einen eigenen Youtube-Kanal und auch bei Instagram und Pinterest ist sie sehr aktiv. 

Wenn ihr Daphnes Sketch umsetzen möchtet, wäre es schön wenn ihr bei auf ihrem Blog einen Kommentar mit dem Link zu eurem Projekt hinterlassen würdet. Sie freut sich schon auf euch!

Morgen zeigt die liebe Nina uns was ganz Besonderes zum Thema Travel/Reisen. Ich wünsche euch noch einen schönen und v.a. scrappigen Tag! Stay tuned.




Kommentare

Nina Stenzel hat gesagt…

Wundervolles Layout von Daphne! Den Sketch werde ich mir bestimmt zur Brust nehmen.

Elvan Noyan Lehrach hat gesagt…

Wie schööön!! Das ist mal wieder ein richtig tolles Daphne-Layout! Die Farben, die Fotos, die Papierchen!! Du hast alles sooo wundervoll kombiniert, alles passt toll zusammen!!

Ich will auch zur Isle of Whight!!

Und vielen Dank für den tollen Sketch!

Den probiere ich mit Sicherheit auch einmal aus!!

Liebe Grüße,

Elvan :-)