Travel/Reisen Inspirationswoche [Mini Album]

Heute zeige ich euch mein Projekt zum Thema Travel/Reisen. Ich scrappe gerne nach Mood Boards und lasse mich von Farben und Materialien inspirieren.

Wenn man bereits im Vorfeld ein Mini vorbereitet, hat man während des eigentlichen Urlaubs Zeit, sich Gedanken um das Journaling und die passenden Fotos zu machen. 

Marjan












Für mein Mini Album habe ich ein eigenes Moodboard zusammengestellt und nach Materialien in meinem Scrapstash gesucht, die die Stimmung auf den Fotos und Grafiken einigermassen wiedergeben. Das Thema des Mood Boards ist Berlin.


Zusammen mit meinen beiden Jungs befinde ich mich gerade für ein paar Tage in Berlin. Sowohl meine Jungs als auch ich lieben Städtetrips und es war einer der grössten Wünsche der beiden mal  in den Ferien nach Berlin zu fliegen. Zum Glück ist Berlin nur ca. 1,5 Flugstunden von Oslo entfernt.


In meinem Scrapstash habe ich mir unterschiedliche Kollektionen zusammengesucht, die sowohl zum Thema Travel/Reisen als auch zu Berlin passen. Ich habe eine etwas ältere Kollektion der französischen Firma 4heures37 mit Papieren und Stickern der ersten Shimelle Kollektion kombiniert.


Aus den Papieren habe ich 3x4 Karten im PL Style hergestellt. Dazu habe ich einfach mehrere 12x12 Bögen entsprechend zugeschnitten und die Ecken mit dem Becky Higgins Corner Rounder abgerundet.


Das entstandene Mini habe ich mit dem Corner Chomper links oben gelocht und mit einem Buchring versehen, sodass man leicht darin blättern kann.


Mit Hilfe von Stickern, Die Cuts, Enamel Dots habe ich die Innenseiten verziert. Ich habe viel Platz für Fotos und Journaling gelassen.


Für die Gestaltung der Innenseiten habe ich unterschiedliche Stempel von Studio Calico und American Crafts verwendet.


Das Mini Album habe ich jetzt in Berlin mitgenommen. Vor Ort im Hotel fülle ich abends das Mini Album mit meinen Instagram Fotos, die ich mit Hilfe meines Selphys direkt vor Ort ausdrucken kann und versehe das Album mit dem passenden Journaling, sodass ich nach dem Urlaub direkt eine kleine Erinnerung an diese schöne Zeit in Berlin haben werde.


Wenn man bereits im Vorfeld ein Mini vorbereitet, hat man während des eigentlichen Urlaubs Zeit, sich Gedanken um das Journaling und die passenden Fotos zu machen. 


Ich hoffe wir (meine Gastbloggerinnen Alexandra, Daphne, Nina und ich) konnten euch zum Thema Travel und Reisen inspirieren.



Mir hat es jedenfalls viel Spass gemacht und vielleicht ist ja nächstes Mal eine von euch Gastbloggerin auf meinem Blog. Bewerbungen nehme ich gerne entgegen,

Das fertige Mini Album mit den Fotos werde ich bald hier auf meinem Blog zeigen. Ich wünsche euch nun noch einen einen schönen und scrappigen Sonntag!






1 Kommentar

Nina Stenzel hat gesagt…

Sooo schönes Album!