Travel/Reisen Inspirationswoche [Gastbloggerin Alexandra]

Alexandra, Nina und Daphne gehören zu meinen engsten Scrapfreundinnen, die ich im Laufe der letzten Jahre erst online und später in echt kennen lernen durfte. Während ich mich zusammen mit meinen beiden Jungs auf einem Kurztrip in Berlin befinde, werden diese drei Scrapperinnen zusammen mit mir meinen Blog in dieser Inspirationswoche zum Thema Travel/Reisen beleben.

Den Anfang macht Alexandra von Tandi-Works mit einem Doppellayout. Alexandra habe ich zum ersten Mal beim Scrapbook Werkstatt Event in der Nähe von Frankfurt kennengelernt. Erst sehr viel später hat sich erst eine Online-Freundschaft und letztes Jahr auch in echt eine tolle Freundschaft ergeben. Zusammen mit Nina, die in ein paar Tagen hier Gastbloggerin sein wird, habe ich sie letzten Sommer in Frankfurt besucht. Das war wirklich klasse und seitdem sind wir 3 quasi unzertrennlich. Schön, wenn man mit so tollen Menschen ein Hobby wie das Scrapbooking teilt.

Vielen herzlichen Dank für dein wunderschönes Projekt, liebe Alexandra!



Mir macht es einfach Spaß Herausforderungen anzunehmen und mich ihnen zu stellen.

Alexandra












Als Marjan mich gefragt hat, ob ich sie bei einer Aktionswoche zum Thema Reisen unterstützen möchte, habe ich sofort ja gesagt. Mir macht es einfach Spaß Herausforderungen anzunehmen und mich ihnen zu stellen. Außerdem bin ich total begeistert von Marjans Werken und freue mich, dass sie mich hier bei ihr auf dem Blog zeigen möchte. Reisen stehen durch mein Studium ja im Moment nicht so viele an. Die erste Zeit vom Dualen Studium war eher von Studium als von Praxis geprägt und so hatten wir auch nicht wirklich viel Urlaub. Letztes Jahr im Sommer war dann ein längerer Urlaubsabschnitt und wir haben eine kleine Rundreise unternommen. Ein Zwischenstopp über ein Wochenende war dabei auch in unserer alten Heimat. Es war irgendwie ganz komisch nach einem Jahr wieder nach Wilhelmshaven zu kommen aber es war trotzdem schön und es hat sich gezeigt wie sehr ich doch immer noch die See und alles was damit zusammenhängt liebe.




Da Marjan ja im Norden wohnt, dachte ich, dass ein Layout mit Bildern vom Meer bestimmt gut zu ihr passt und habe mich mit Wasserfarben und Farbsprays bewaffnet. Außerdem wollte ich mal wieder in besonders Layout schaffen. Eins, wo ich noch nach Monaten drauf gucke und sage "Hach, ja das ist ein super Layout und ich freue mich so" - ja ich mache so etwas, bin halt etwas verrückt! 




Ich habe Glück, das Doppellayout was dabei entstanden ist, gefällt mir richtig gut und ich muss sagen, eigentlich hatte ich erst eine andere Idee aber als ich dann am Schreibtisch saß, habe ich die Idee für das Doppellayout gehabt und habe sie auch direkt so umgesetzt. 




Die Papiere und Materialien waren auch schnell gefunden. Es sollte alles in Blau-Grün mit neutralen Farben sein. Allerdings hat sich auch ein bißchen Gold drauf verirrt aber wie haben mir viele Scrapperinnen bestätigt - ein bißchen Glitzer muss auf jedem Projekt sein. 



Mit ein paar Kleinigkeiten war das Layout dann auch schon fertig. Wenn die Trocknungszeiten nicht so lange gedauert hätten, wäre es echt ein flottes Layout geworden. Aber gerade bei Farbverläufen lasse ich die Farben immer an der Luft trocknen, das sieht dann schöner aus als wenn ich es mit dem Heißluftfön unterstütze. Außerdem wellt sich das Papier nicht ganz so dolle.

Alexandras Blog findet ihr übrigens hier, auch bei Pinterest und Instagram ist sie aktiv.


Ist das nicht ein schönes Doppel-Layout? Ich bin ganz verliebt. Ich liebe diese Meeresfarben ja sehr und die Idee mit der Deutschland-Karte finde ich grossartig. Auf ihrem Blog zeigt Alexandra noch ein passendes Tutorial zum Layout! Also, nichts wie hin!

Morgen geht es weiter mit Daphne, die uns das nächste Projekt zum Thema Travel/Reisen zeigt! Ich bin schon sehr gespannt.

Kommentare

Elly hat gesagt…

Tolles Layout, tolle Farben :)
Freue mich schon auf die anderen Projekte!

Alles Liebe!
Elly

Kimberly Kett hat gesagt…

Beautiful! Love the use of the water colours!

Nina Stenzel hat gesagt…

Das hat die liebe Alex ganz wunderbar gezaubert!