Cardmaking [Weihnachtskarten 3]

Heute zeige ich euch die "grüne" Kartenserie für Weihnachten. Die kleinen Tannenbäumchen, die ich mit Hilfe einer Lawn Fawn Die ausgestanzt habe, finde ich echt herzallerliebst. Sie machen sich wirklich gut als einziges Motiv auf diesen schichten Karten, die ich vorwiegend mit Materialien von Pebbles gestaltet habe.

Das Notenpapier ist einfach klasse und auch auf diesen Karten habe ich wieder etwas goldenes Glitterpapier von American Crafts und Washitape von My Minds Eye unterbringen können. Gold passt einfach gut zu Weihnachten.






Die Stempel sind von Lawn Fawn. Ich habe leider nur englischsprachige Stempel, aber vielleicht investiere ich mal in deutsche und niederländische Stempel. Dani Peuss hat ja tolle in ihrem Sortiment und eine belgische Designerin namens Els Brigé hat ganz tolle niederländische Stempel gestaltet, die ich mir bestimmt mal zulegen werde.

Morgen zeige ich euch die letzten 5 Weihnachtskarten, die ich für meine Mutter gestaltet habe. Danach geht es dann mit den ersten Vorbereitungen des diesjährigen December Daily Albums weiter. Ihr seid bestimmt schon gespannt, wie ich das Farbschema schwarz/gold/weiss umgesetzt und welche Materialien ich dazu verwendet habe.



Keine Kommentare