Cardmaking [Weihnachtskarten 2]

Für die nächste Serie habe ich dunkelrote Blanko-Karten und Umschläge von Tchibo verwendet. Das goldene Glitterpapier ist von American Crafts, das Washitape von My Minds Eye und die Tags mit dem goldenen Verzierungen ist von Pebbles. Die Sterne und Schneekristalle habe ich aus goldenem Glitterpapier und weissem strukturierten Cardstock von American Crafts ausgestanzt. Die Stempel sind von Lawn Fawn.






Diese Karten sind recht schnell herzustellen, man braucht nur wenige Handgriffe eine solche Karte zu gestalten. Wer also noch schnell in letzer Minute ein paar schicke Weihnachtskarten herstellen möchte, kann diese ja als Vorlage verwenden. Tags, Washitape und ein paar Cardstockreste befinden sich ja fast in jedem Scrappervorrat. Wer keine passenden Dies hat, kann auch seine Silhouette verwenden. Allerdings braucht man dann etwas mehr Planung und Zeit.

Ich wünsche euch nun viel Spass beim Nachbasteln. Morgen geht es hier weiter mit den nächsten 5 Weihnachtskarten!

Keine Kommentare