The White Rabbit

by - 8/10/2010


Aus Papierresten und längst vergessenen Embellies, die jahrelang in ner Kiste schlummerten, kann man hübsche Layouts machen, sehr hübsche sogar. Das weiße Kaninchen spielt eine besondere Rolle im Film, lockt es doch Alice in das Unterland (Underland), da aber Alice als kleines Mädchen schonmal in dieser Welt war, sich aber nur dunkel an irgendwas wie Wunderland erinnern kann, heisst die Märchenwelt für sie nur noch Wonderland. Aha, daher der Name. Eine kleine Anekdote noch zum Film, ist witzig, aber eigentlich eher unnützes Wissen. Also, hier der Kracher, bei der man auf jeder Party mit Insiderwissen prahlen kann: auf dem Saum des blauen Kleides, welches Alice zu Beginn des Filmes trägt, sind lauter kleine Häschen als Stickereien abgebildet. Das sieht man nicht so deutlich im Film, ausser man weiß es und achtet darauf. Ich finde es sehr lustig, denn die Mutter ihres zukünftigen Gatten, also den, den sie mal heiraten soll (mehr verrate ich nicht), mag keine Kaninchen. Mmh, guckt die gute Frau nicht auf die Kleidung ihrer zukünftigen Schwiegertochter?

You May Also Like

6 comments