Der Leuchtturm von Säffle

Säffle kennt kein Mensch, aber diese kleine Stadt am Vänernsee in Schweden ist durchaus eine Reise wert. Auf unserer letzten Radtour von Oslo zum Vänernsee und wieder zurück, war Säffle für uns das erste große Ziel. 3 oder 4 Nächte (so genau weiß ich das jetzt nicht mehr) haben wir an einem wunderschönen, aber doch für deutsche Verhältnisse recht teuren Campingplatz etwas ausserhalb von Säffle übernachtet. Am 3. Tag haben wir uns auf der wunderschönen Terrasse des Leuchtturms ein gutes Mittagessen gegönnt. Wie üblich in Schweden zahlt man nur einmal für das Mittags-Büffet und darf so viel essen wie man möchte, Kinder unter 6 essen selbstverständlich umsonst mit. Getränke und einen Kaffee zum Abschluss sind inklusive. Und obwohl das Restaurant sowohl von außen als auch von innen sehr teuer aussieht, war es doch recht günstig. Es hat mich deshalb sehr gewundert, dass gar keine anderen Camper hier gegessen haben. Der Leuchtturm mit dem Restaurant ist nämlich auf dem Gelände des Campingplatzes und man hat eine schöne Aussicht auf den Vänernsee.

Kommentare

Magia da Inês hat gesagt…

♥ Olá, amiga!
Passei para uma visitinha... amei!
Está tudo muito lindo, criativo e de bom gosto.
Bom fim de semana!
Tudo de bom!!!♥
Beijinhos.
Itabira♥♥
♥♥Brasil

Renate hat gesagt…

Sehr schön, ein tolles Bild!! LG Renate

dapfniedesign hat gesagt…

LEUCHTTURM!!! Oh du meine Güte, wie ich dieses LO liebe!!! xoxoxo