Learn something new every day-Cover

Heute ist Tag 2 des Online-Workshops "Learn something new every day". Mein Titelblatt des Minialbums steht endlich, wurde ja auch mal Zeit.
Zuerst habe ich embossed, heiß natürlich. Dazu habe ich einen Stempel von unserer Schweizer Scrapqueen Rachel benutzt (sehr zu empfehlen, die neuen Stempelplatten gibts hier). Den Stempel habe ich mehrmals mit VersaMark Dazzle (frost) auf anthrazitfarbenem Cardstock (4 x 4) von Bazill gestempelt, danach wurde schwarzes Embossingpulver von Ranger drübergeschüttet und dann wurde das Ganze (vorher habe ich das überschüssige Pulver natürlich vorsichtig abgeklopft) mit dem Heißluftfön aus dem Bastelladen erhitzt. Das Ergebnis sieht echt cool und sehr stylish und v.a. gar nicht altbacken (wie ich immer dachte) aus. Mit Alphas, Blümchen, Ribbon, einem Brad und Scraps habe ich dann den Titel und die Verzierungen gestaltet und schwups war schon mein Titelblatt fertig. Jetzt  muss ich nur noch Tag 1 verscrappen. Was habe ich gestern denn eigentlich Neues gelernt? Achja, Heatembossing! *grins*

1 Kommentar

dapfniedesign hat gesagt…

Gefällt mir ausgesprochen gut dein Cover! Ich komme heute (Samstag!) hoffentlich dazu, mit meinem Album anzufangen! Gefühlte 10 Maschinen Wäsche warten und unendliche Kilos Äpfel warten um verkocht zu werden! ganz liebe Grüße von der Insel von Daphne