Setzkästen



Meine beiden Jungs lieben diese kleinen Lego-Sammelfiguren. Bisher landeten die in einem Körbchen. Jetzt habe alle Figuren einen würdigen Platz in 2 Setzkästen gefunden und das beste daran ist, die Setzkästen haben noch Platz für weitere Figuren. Es gibt ja immer mal wieder eine Gelegenheit, eine solche Figur zu verschenken! Die Setzkästen waren eigentlich Knopfkästen mit einem Glasdeckel aus einem Möbelgeschäft. Sie hatten auch eine furchtbar langweilig braune Farbe. Definitiv keine Farbe fürs schön bunte und weisse Kinderzimmer! Daher habe ich sie mit weissem Sprühlack aus dem schicksten Baumarkt aller Zeiten (anscheinend gibts hier keine normalen Baumärkte wie in D) eingesprüht. Den Deckel habe ich lieber mal abmontiert, man sieht noch die Spuren, aber das ist nicht so dramatisch. Nach dem Trocknen (ca. 1 Nacht) konnte ich die Kästen dann mit Papier der Serie "Lime Twist" von My Minds Eye verschönern. Die Jungs haben sich über ihre neuen Setzkästen gefreut. Jetzt müssen sie nur noch im Kinderzimmer aufgehängt werden.

Kommentare

frau kreativberg hat gesagt…

Wow! Was für eine tolle Idee!!! Was man mit ein bisschen Farbe doch bewirken kann :)
Alles Liebe. maria

steffka hat gesagt…

hihi das ist ja süß

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Die Idee find ich Klasse. Und das Hintergrundpapier ist super schön!
GLG claudia