Isola Madre



Die "Mutterinsel" der Borromäischen Inseln im Lago di Maggiore ist die Isola Madre. Sehr oft haben wir dorthin einen Tagesaussflug mit dem Boot gemacht. Eigentlich fast mit jedem Besuch. Wunderschöne weiße Pfauen und andere Tiere wie Fasane und Papageien kann man dort bewundern Auch die Blumenpracht, der Palazzo und der englische Garten sind echt eine Reise wert. Nächstes Jahr im Sommer wollen wir mit der ganzen Familie, meiner Schwiegermutter und ihrem Lebenspartner an den Lago di Maggiore reisen. Jetzt, wo wir die Gegend so gut kennen (immerhin haben wir 2 1/2 Jahre dort gewohnt), wird es bestimmt ein toller Urlaub  mit vielen Erinnerungen an damals. Auch wissen wir, wo es die besten Pizzerien und das beste Eis vom Lago gibt. Ich freue mich jetzt schon.

Keine Kommentare