CL-Album: Chipboard




Im 9. Prompt von Shimelles Workshop ging es darum, die Chipoard-Bestände aufzubrauchen. Ja, ok, ich habe mal in einem Billigladen in Oslo mehrere solcher netter Buchstaben aus Chipboard besorgt. Beim Aufmachen der Verpackung blieben diese Buchstaben leider nicht in dem Rahmen, aus denen sie herausgestanzt worden sind. Ich habe sie dann alle herausgelöst und übrig blieben halt diese Rahmen, die ebenfalls aus Chipboard bestehen. Normalerweise wirft man die dann in den Abfall, aber aus irgendeinem Grund habe ich die fast 2 Jahre lang in einer Kiste aufgehoben. Die Buchstaben habe ich in eine Tüte getan, die leider unauffindbar ist...deshalb habe ich für die Seite stattdessen mal einen solchen Rahmen benutzt. Der Hintergrund besteht aus Cardstock und Papierresten, ein paar Fotos und Verzierungen drauf und schon ist wieder eine Seite für das "Celebrate Life"-Album fertig. Voila!

Kommentare

Daphne hat gesagt…

Wieder mal ein tolles Layout! Ich mag es sehr, wie du die Papiere hinter dem Chipboard angebracht hast! Passen so gut zum Photo - genial! Das muss ich auch mal liften ;-)

sharyncarlson hat gesagt…

So gorgeous! I love your layout. I am planning to make a page with an empty alphabet set, too :)