Scrapabilly Design Team - Pocket Letter [Happy Birthday]

Heute zeige ich euch mein 5. und somit letztes Projekt, welches ich mit dem Schnick Schnack Sack April von Scrapabilly gewerkelt habe. Pocket Letter scheinen im Moment ja sehr trendy zu sein, jedenfalls findet man bei Youtube zahlreiche Videos, wie man einen solchen "Brief" herstellt.
Für die Pocket Letters braucht man angeblich eine spezielle Größe, aber da ich hier noch so viele unbenutzte Page Protectors in der Größe 12 x 12 in verschiedenen Designs herumliegen habe, habe ich mir einfach mit Hilfe eines Paper Trimmers und dem Fuse Tool selbst ein Page Protector im Stil eines Pocket Letters hergestellt. Die Taschen sind etwas größer im Format (3 x 4), aber mir ist das ehrlich gesagt, wirklich egal. Ich tausche ja keine Pocket Letters und bin da jetzt nicht so die Perfektionistin.



Einige der Pockets habe ich mit Papierresten und Embellishments des Schnick Schnack Sacks gefüllt, eine Tasche wurde mit selbst hergestelltem Konfetti aus Cardstock bestückt. Diese Tasche habe ich mit dem Fusetool zugeschweißt, sodaß die kleinen Sternchen nicht versehentlich herausfallen.


Mein Kleiner bekommt diesen "Brief" als Karte zu seinem Geburtstag Ende Juni. Ich werde wohl hier und da noch ein paar Geldscheine rein tun, denn er wünscht sich u.a. auch noch ein wenig Geld für seine Spardose.


Wie ihr seht, ist das Material des Schick Schnack Sacks sehr vielseitig einsetzbar. Mit den Resten kann man wunderbar verschiedene Sachen wie Karten und Pocket Letters herstellen. 



1 Kommentar

Britta Wiederholz hat gesagt…

Moin Marjan!
Dein Pocket-letter sieht klasse aus!
Liebe Grüße, Britti