Cardmaking [Tutorial 1]

Im neuen Jahr wird es hier mehr Tutorials und auch Videos geben. Heute zeige ich euch wie man aus Resten (Scraps) eine tolle Karte für den Valentinstag herstellen kann. Ich denke jeder von euch Scrappern hat bestimmt eine Kiste oder Schublade voller Scraps, leider geraten diese kleinen Stückchen Papier oftmals in Vergessenheit. Ich will euch heute ermutigen, mal in die Kiste einzutauchen, um mit mir zusammen eine tolle Karte zu gestalten.

Ihr braucht dazu natürlich Scraps, die farblich gut zusammenpassen oder einfach stimmig sind. Ich habe einfach Scraps von meinem Card Kit "Park Ave." von Studio Calico genommen.


Zuerst habe ich die grösseren Scraps kleiner geschnitten, damit sie auch gut für den Hintergrund einer Karte zu verwenden sind. Man kann dazu eine Schere verwenden. Wer genauer arbeiten möchte, sollte den Papertrimmer zur Hilfe nehmen. 


Die kleinen Scraps habe ich dann auf ein Stück Cardstock mit Hilfe eines Kleberollers geklebt. Diese Technik bezeichne ich als "Patchwork-Technik". Ähnlich wie beim Patchwork, werden hier kleine Stücke zu einem grossen Ganzen zusammengesetzt.



Danach habe ich den entstandenen Hintergrund mit einem rechteckigem Die von Lawn Fawn auf die Grösse einer Karte ausgestanzt. Dieser Schritt ist optional. Ich finde aber, dass der geprägte Rand toll aussieht und die Karte hat gleich die richtige Grösse.



Mit schwarzer Stempelfarbe habe ich 2 Wale auf weissem Cardstock gestempelt. Diese habe ich mit Hilfe meiner Copics passend zu einigen Farben meines Kartenhintergrundes ausgemalt. Die Wale habe ich mit passenden Dies ausgestanzt.


Aus einem Stück Vellum habe ich ebenfalls ein Rechteck ausgestanzt.



Einen netten Spruch habe ich mit Hilfe eines Embossingstempelkissens gestempelt und weissem Embossingpulver embosst. Das ergibt einen schönen und modernen Effekt.


Um dem Ganzen einen modernen Touch zu geben, habe ich hinter den beiden Walen normales Nähgarn in lila platziert. Das Garn habe ich mit Hilfe des Tiny Attachers festgetackert. Die Wale habe ich mit Klebepads aufgeklebt.


Ich hoffe euch gefällt meine Karte. 



Ihr könnt zu jedem beliebigem Thema eine Karte mit Hilfe dieser Techniken herstellen. 
Der Fantasie werden hier keine Grenzen gesetzt. Mein nächstes Kartenprojekt wird eine Dinosaurier-Karte mit Patchwork-Hintergrund sein. Ich wünsche nun viel Spass beim Nachbasteln!

Kommentare

PrinzessinN hat gesagt…

Liebe Marjan

Das ist eine ganz tolle Karte. Die gefällt mir richtig gut. Jetzt weiss ich auch, wie du den "genähten" Rand bei meiner hübschen Karte gemacht hast. Da muss ich doch gleich Mal nach dieser Stanze googeln.

Julia hat gesagt…

Eine sehr schöne Idee! :) Sieht echt klasse aus.
LG Julia

scrapkat hat gesagt…

Wow! Bei Dir sieht das so schön fluffig und stimmig aus!
Ich hab mich schon das eine oder andre mal an solch PatchworkKarten verscuht und war mit meinem Ergebnis leider nie wirklich zufrieden....
Gruß scrapkat

Nina Stenzel hat gesagt…

Wow, die Karte ist wunderschön! Die Wale sind so niedlich!

Stephanie Berger hat gesagt…

oh ist die schnuckelig...wie süüüüüüüüüüüß

Elvan Noyan Lehrach hat gesagt…

BOAH!! Ist die schööön!! Und so aufwendig! Deine Karte gefällt mir total!!

Ganz liebe Grüße,

Elvan :-)