Zandvoort aan Zee/Schiphol







Heute zeige ich euch mal, wie ich ein wenig Abwechslung in meine Scrapbookalben bringe! Am liebsten scrappe ich im 12x12-Format, doch manchmal habe ich so viel zu erzählen oder auch Bilder zu zeigen, dass ich ab und zu eine oder mehrere Project-Life-artige Seiten einfüge.
Die geteilten Page Protectors von verschiedenen Firmen wie American Crafts oder WeRMemoryKeepers sind extra für solche Zwecke hergestellt worden. Man muss also nicht gleich ein ganzes PL-Album herstellen, um mit solchen Materialien arbeiten zu können. Klar, PL ist gerade sehr in, aber ich habe das letzes Jahr versucht, ein paar Monate durchzuhalten. Am Ende habe ich es gehasst...mir macht das "normale" Scrappen einfach mehr Spass, aber ab und zu eine Seite im PL-Stil lockert alles auf und die Alben sind nicht so langweilig, weil sie eben nicht nur 12x12-Seiten enthalten!
Die Seiten zeigen den Urlaub am Strand von Zandvoort aan Zee und unsere letzten Bilder und Erlebnisse am Flughafen Schiphol!

Keine Kommentare