Bokeh Time



Mein neues LO handelt von den Problemen, die ich habe, ein gescheites Bokeh hinzubekommen. Mmmh, bitte was? Bokeh? Was ist das nochmal, ist das was Japanisches, also zum Essen? Ja, so ähnlich, es ist nichts zum Essen, aber Japanisch. Bei Wiki könnt ihr nachlesen, was Bokeh in der Fotografie ist und wie man das mit den verschiedenen Objektiven hinbekommt, theoretisch. Praktisch ist das echt schwierig...aber ich übe und wenn ich meinen Dad das nächste Mal anrufe, werde ich ihn mal fragen, wie man das am besten hinbekommt, immerhin ist er fast Vollprofi auf dem Gebiet der Fotografie! Bei Scrapperia gibts übrigens ganz hübsche Bokeh-Fotos und eine weitere Erklärung.
Das LO habe ich nach dem neuen Monatstarter Mai made by Tine gestaltet. Auf der Skizze fehlte ein Feld für das Journaling, aber für ein Scrapperprofi ist das ja gar kein Problem. In Nullkommanichts war das Layout mit den tollen Papieren der Serie "Alora" von BoBunny fertig. Das nenne ich mal effektives Scrappen!

Keine Kommentare