Scrapbook Layouts [Sauerland Crop 2017]

by - 1/25/2018

Wochenlang, was schreibe ich denn, monatelang freut man sich auf einen Crop, wo man viele liebe Menschen wieder sieht und schwupps ist ein solches Event dann auch wieder rum. Ich gehe ja nicht so gerne zu solchen Veranstaltungen, da mir das in den meisten Fällen einfach zu viel ist und ich meine Jungs leider nicht mitnehmen kann. Der Sauerlandcrop ist aber eine Ausnahme, denn hier sind Kinder herzlich willkommen, sie stören nicht, sondern sind einfach dabei, machen mit und haben sogar einen eigenen Workshop. Die Idee dazu hatte ich beim ersten Sauerlandcrop und beim zweiten habe ich dann einen kleinen aber feinen Workshop für Kinder angeboten. Darüber aber berichte ich an anderer Stelle mehr.

Alexandra von Tandiworks hat auch dieses Mal wieder einen ganz tollen Layout-Workshop für uns Teilnehmer vorbereitet. Ihre Idee war es, zwei gleiche Fotos zu verwenden. Dabei sollte die erste Seite in Farbe gehalten und die zweite Seite in schwarz/weiß gescrappt werden. Die Materialien waren wie immer tolle zusammengestellt. Alexandra hat uns dann auch zwei Beispiele gezeigt, wie man diese Materialien verwenden kann. Ich habe allerdings meinen eigenen Kopf und habe diese zwei Layouts mit den zur Verfügung stehenden Materialien gescrappt.


Beim ersten Layout wurden nur warme Farben verwendet. Das Foto wirkt ganz anders als auf dem zweiten Layout, wo ich nur schwarz/weiße Materialien und Papiere benutzt habe.


Die Stempel sind von Dani Peuss, eigentlich sind sie für Planner gedacht, aber ich finde ja, dass sie hervorragend auf Layouts zur Geltung kommen, man kann jedenfalls tolle Hintergründe mit ihnen gestalten.


Bei beiden Scrapbook Layouts fehlt das Journaling, aber ich glaube, das braucht auch nicht jedes Layout. Es geht hier ja wirklich eher um die Farbwirkung als um die Geschichte hinter dem Bild!


You May Also Like

0 comments