Halloween Inspiration #6 [Shaker Cards]

by - 10/18/2017

Shaker Cards sind im Moment noch sehr trendy. Die Firma My Favorite Things hat tolle Accessoires herausgebracht, die es einem wirklich leicht machen, schicke Shaker Cards herzustellen. Mit Hilfe von sogenannten Shaker Pouches kann ich die tollsten Shaker Cards ganz einfach selbst herstellen. Dazu brauche ich keine teures Scotch Schaumstoff Montage-Klebeband bei amazon bestellen. Diese Rolle, die Cardmaker so gerne in ihren Videos benutzen, kostet dort knapp 35 Euro! Hallo? Geht´s noch? Für das Geld kaufe ich mir lieber ein paar Päckchen Shaker Pouches. Diese gibt es nicht nur als Kreise, sondern in vielen verschiedenen Formen.


Für meine heutigen Karten habe ich runde Shaker Pouches verwendet. Die Kreise sollen den Mond darstellen. Die Shaker Pouches habe ich mit einem Sequin-Mix von Little Things gefüllt. Lucy´s Shop hat wirklich ganz tolle Sequins im Sortiment.


Für die erste Karte habe ich die kleine Hexe in grau und orange angemalt, damit sie gut zum orangefarbenen Mond und den Pumpkins passt. Die Fledermaus ist einfach zu niedlich und durfte hier natürlich nicht fehlen.


Für die zweite Karte habe ich die kleine Hexe in lila und grau angemalt. Lila ist einfach eine tolle Farbe für eine Hexe!


Für beide Karten habe ich den gleichen Sequin-Mix verwendet. Bei der ersten Karte habe ich die lilafarbenen Sequins und bei der zweiten Karte habe ich die orangefarbenen Sequins weggelassen.


Die Hintergründe der Karten sind mit Distress Oxides gestaltet worden. Ich finde diese Stempelfarben einfach perfekt, sie lassen sich viel einfacher als die Distress Inks auftragen. Ausserdem kann man mit Hilfe des Distress Sprayers tolle Effekte erzeugen. 




You May Also Like

0 comments