Scrapabilly Design Team - Schnick Schnack Sack Oktober [Cards]

Heute zeige ich dir mein letztes Projekt mit dem Schnick Schnack Sack Oktober von Scrapabilly.
Ich sage ja immer, Karten kann man nie genug haben. Und ich habe wirklich viele Karten! 2 Boxen habe ich letztens nach Themen sortiert, damit ich schnell fündig werde, wenn ich in allerletzter Minute eine Karte brauche. Das ist echt praktisch und sehr zu empfehlen. Schicke Boxen gibt es ja z.B. beim schwedischen Möbelhaus.

Für die Karten habe ich gelben Cardstock verwendet. Ein paar schicke Papierchen bilden den Hintergrund für die kleinen Feen, die ich so liebe. Die Stempel sind von Lawn Fawn und ich habe sie mit den passenden Dies ausgestanzt, so spare ich Zeit und das Ganze sieht gleich viel professioneller aus.  

Der Gruß steht auf der Innenseite der Karte. Dazu habe ich einen Stempel von Lawn Fawn verwendet. Das Stempelset "Fairy Friends" ist neben dem Schnick Schnack Sack auch im Shop von Scrapabilly erhältlich. Es gibt auch ein tolles Stempelset "Frosty Fairy Friends", welches sich hervorragend für Weihnachtskarten eignen. Mit denen zeige ich euch bald ein schickes Projekt!


Ich hoffe dir gefallen meine kleinen, aber feinen Kärtchen! Ich wünsche dir nun ein schönes Wochenende. Meines wird nicht ganz so scrappig sein, aber wer weiß das schon? Vielleicht finde ich doch noch ein paar Minuten zum Scrappen, es soll ja auch kalt werden und da muss man ja nicht unbedingt draussen was unternehmen, oder?

Scrapabilly Design Team - Schnick Schnack Sack Oktober [Gift Boxes]

Heute zeige ich dir mein vorletztes Projekt mit dem Schnick Schnack Sack Oktober von Scrapabilly. Du kennst doch bestimmt diesen tollen Lippenbalsam von EOS? Diesen verschenke ich gerne mal an beste Freundinnen als Mitbringsel, denn sie sehen nicht nur schick aus und riechen lecker, sondern pflegen die Lippen wirklich hervorragend.
Für die Verpackung des Lippenbalsams habe ich neben passendem Cardstock in drei verschiedenen Farben Materialien (Papiere und Embellishments) des Schnick Schnack Sacks verwendet.

Die Idee für die Verpackung habe ich bei Pootles gefunden. Ihre Videos sind wirklich toll und sehr inspirierend.


Du brauchst auch nicht wirklich viele Materialien, ein Rest Cardstock in der entsprechenden Größen, ein paar schicke gemusterte Papiere und schon kann es losgehen.
Die Blümchen habe ich aus Patternde Paper und Cardstock hergestellt, das geht auch sehr schnell. Man kann dazu eine passende Die benutzen, aber es geht auch ganz ohne. Du schneidest einfach aus einem Kreis eine Spirale aus und rollst diese auf. Mit Gluedots bzw. Heisskleber kannst du das Blümchen dann auf die Verpackung kleben.

Morgen zeige ich euch noch ein paar schicke Karten, die ich mit den Resten des Schnick Schnack Sacks gestaltet habe. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend! Ich kuschele mich jetzt in meine warme Decke und werde meinen Krimi der isländischen Autorin Yrsa Sigurdadottir endlich zu Ende lesen.

Scrapabilly Design Team - Schnick Schnack Sack Oktober [Hello Beautiful]

Bevor nächste Woche der neue Schnick Schnack Sack für November von Scrapabilly in den Verkauf geht, möchte ich dir gerne noch weitere Projekte mit dem Schnick Schnack Sack Oktober zeigen. Heute zeige ich dir ein Scrapbook Layout. Es ist sehr schlicht gehalten, der Titel besteht aus Buchstaben, die ich mit dem Alphabet Punch Board von We R Memory Keepers gestaltet habe.


Die restlichen Embellishments stammen aus dem Schnick Schnack Sack, das Foto habe ich bei unserem Besuch im Karlsruher Zoo aufgenommen. Die Zebras waren an dem Tag wirklich sehr wild und rannten durcheinander. Es war echt schwer, ein schönes Foto von ihnen zu machen.

Morgen zeige ich dir ein weiteres Projekt mit dem Schnick Schnack Sack Oktober. Ich wünsche dir nun viel Spaß beim Scrappen. Ich geniesse jetzt noch die letzten Ferientag!

Scrapabilly Design Team - Schnick Schnack Sack Oktober [Pencil holder]

Hallo und guten Morgen! Heute möchte ich dir gerne meine neuen Stiftehalter, die ich mit den Materialien des Schnick Schnack Sacks für Oktober von Scrapabilly gestaltet habe, zeigen.


Die drei Dosen gibt es inklusive Saatgut ganz günstig im schwedischen Möbelhaus zu erwerben. Sie eignen sich perfekt für dieses Projekt.


Jede Dose habe ich mit Papier beklebt und mit einem verzierten Tag versehen. Dabei habe ich wieder meinen absoluten Lieblingspunch von We R Memory Keepers verwendet. Diese Firma gehört zu meinen Lieblingsfirmen in der Scrapbookindustrie, denn sie stellt unglaublich praktische Werkzeuge her. Ich liebäugele ja schon eine Weile mit dem Misti Tool, aber der hohe Preis und das schlechte Design haben mich bisher davon abgehalten, eins zu kaufen. Jetzt kommt im Dezember die Precision Press von We R Memory Keepers auf den europäischen Markt und ich bin begeistert. Das Teil sieht nämlich viel schicker aus und ist nur halb so teuer. Ausserdem eignet es sich für alle Formate.


Doch nun zurück zum Projekt. In den Stiftehalter bewahre ich meine ganzen Precision/Project Life Pens von American Crafts und die Pitt Pens von Faber Castell auf. Das sieht richtig schick aus.


Ich hoffe ich konnte dir hiermit eine schöne Inspiration liefern, denn mit den Materialien des Schnick Schnack Sacks muss man nicht zwangsläufig nur scrappen, die Materialien eignen sich auch sehr gut für Homedeco Projekte. 

Scrapabilly Design Team - Schnick Schnack Sack Oktober [Mini Album]

Hallo! Endlich ist Wochenende und auch schon fast wieder vorbei. Bevor ich aber am Montag mit einem freien Tag in die Woche starte, möchte ich dir gerne mein neues Mini Album, welches ich mit dem neuen Schnick Schnack Sack für Oktober von Scrapabilly gestaltet habe, zeigen.


Das Album habe ich ganz einfach mit dem Tagmaker von We R Memory Keepers gescrappt. Das geht schnell und sieht gut aus. Die Tags haben unterschiedliche Längen und Größen.



Die Fotos stammen aus dem Schwedenurlaub und teilweise vom Eisessen beim Zollenspieker Fährhaus. Lauter schöne und glückliche Momente.



Die einzelnen Tags habe ich mit Embellishments, Washitape und Wortstickern, die sich neben den schönen Papieren im Schnick Schnack Sack befinden, verziert.



Mit einem Buchring habe ich alle Tags verbunden. So ein kleines Mini Album aus Tags ist auch eine nettes Mitbringsel für die beste Freundin, Oma oder Mama zum Muttertag.




Ich hoffe dir gefällt meine kleine aber feine Inspiration. Mir hat das Arbeiten mit dem Schnick Schnack Sack wirklich viel Spaß gemacht. Die Papiere und die vielen Embellishments passen einfach super zusammen.

Ich wünsche dir nun noch eine schönen und scrappigen Sonntag. Ich werde mir überlegen, was ich mit meiner Klasse für Halloween basteln kann.

Scrapabilly Design Team - Schnick Schnack Sack Oktober [Sneak Peeks]

Hallo! Leider habe ich in letzter Zeit nicht so viel gepostet. Das liegt zum einen daran, dass ich jetzt fast voll berufstätig bin und auf der anderen Seite hatte ich in letzter Zeit leider auch kein Mojo mehr. Ich hoffe auf viele schöne dunkle Tage im Herbst, die ich hoffentlich hier daheim im kuscheligen Wohnzimmer an meinem heimischen Scraptisch verbringen darf. Die trübe Jahreszeit ist ja eigentlich ideal zum Basteln und Scrappen.

Heute zeige ich dir die Sneaks meiner 5 Projekte, die ich mit dem neuen Schnick Schnack Sack von Scrapabilly, der ab dem 3.10. in den Handel kommt, gestaltet habe.


Am Montag zeige ich dir dann mein erstes Projekt mit dem Schnick Schnack Sack. Eines sieht man ja jetzt schon auf den Sneaks, die Projekte sind mit schönen Pastellfarben gestaltet.