Gruvetur i Folldal





Nach einer Idee von Shimelle ist dieses doch sehr bunte LO entstanden. In Folldal gibt es eine Grube, die seit den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts nicht mehr benutzt wird. Eine kleine Bahn fährt täglich im Sommer die Touris 150 m tief und 600 m weit in das Innere der Grube, wo man eine interessante Führung bekommt. Das Foto von den Jungs habe ich mit Blitz gemacht, in der Realität war es stockdunkel, aber zum Glück gabs in jedem Waggon Taschenlampen.

Das LO habe ich mit den Papieren der Serie "Time for Spring" von Fancy Pants Designs gescrappt, die kleinen Flairs oder Buttons habe ich mal über etsy.com bestellt, die fand ich damals so süss und hier haben sie gut zum Thema gepasst.

Keine Kommentare