Winter, winter everywhere




















Heutenacht hat es nochmal kräftig geschneit, aber es ist nicht mehr so kalt...gestern hatten wir -18 Grad C. und heute ist es nur -11 Grad C. und in den nächsten Tagen soll es noch wärmer werden. Wichtig für uns ist jetzt warme Kleidung, unter unseren normalen Sachen tragen wir Wolle und an den Füssen tragen wir Wollsocken. Der Kleine trägt über seiner Wollunterwäsche noch einen Fleeceanzug, denn im Kindergarten sind die fast den ganzen Tag draussen und da wäre normale Kleidung, die ja meistens aus Baumwolle besteht, unangebracht, weil diese schnell feucht und klamm wird. Über den Fleeceanzug trägt er dann einen sogenannten Parkdress, das ist eine Art Schneeanzug, der wirklich warm hält. Der Grosse will natürlich keinen Fleeceanzug mehr tragen, aber er sitzt ja eh den ganzen Tag bis auf ein paar wenige Unterbrechungen in der Schule und in der Schülerbetreuung. Denn so ein Fleeceanzug ist natürlich total uncool!
Für zukünftige Winterbilder habe ich ein kleines Mini mit den Papieren "Winter Fun" von Carta Bella gestaltet und ich hoffe, dass ich die ersten Fotos der Kinder im Schnee am Wochenende machen kann! Da wollen wir nämlich raus zum Schlittenfahren, denn ab heute ist unser Skiberg Varingskollen offiziell eröffnet, es kann also bald losgehen mit Ski- und Schlittenfahren!

Kommentare

Janine hat gesagt…

Oh Gott, das sind ja Temperaturen! Und wahrscheinlich wird es zu Weihnachten hin noch kälter?! Da möchte die Kleidung schon gut geplant sein!
Schönes Album!!
LG Janine

Emma hat gesagt…

Moin, ein sehr schönes Album und ich freu mich auf die ersten winterbilder aus Norwegen es ist da so schööön.
LG
Emma
http://emmascraptime.blogspot.de/