Scrapabilly Design Team - Schnick Schnack Sack November [Pillow Boxes]

Bevor ich dir morgen die ersten Sneaks des neuen Kits des Monats von Scrapabilly zeige, möchte euch diese Schätzchen nicht vorenthalten. Diese hübschen Geschenkverpackungen mit viel Glitter und Gold sind perfekt für einen Adventskalender oder als kleines Mitbringsel in der Adventszeit. Die niedlichen Sterne habe ich übrigens mit einer neuen Stanze von Lawn Fawn ausgestanzt, ich liebe diese tiny tags. 

Die Geschenkverpackungen habe ich mit dem Pillow Box Punch Board von We R Memory Keepers hergestellt.



Scrapabilly Design Team - Schnick Schnack Sack November [Berlin, Berlin]

Neulich war ich mit meinen beiden Jungs in den Herbstferien ein paar Tage in Berlin. Wir hatten vom Hotel aus eine tolle Aussicht auf den Fernsehturm, da wir in der obersten Etage untergebracht haben. In Berlin war es schön herbstlich und nur am ersten Tag hatte es geregnet.
Die Farben der Materialien des Schnick Schnack Sacks November von Scrapabilly passen wunderbar zum Foto. Das Foto habe ich mit Hilfe eines Tintenstrahldruckers auf weißem Cardstock gedruckt und mit Vellum überdeckt. Da sehen die Farben nicht ganz so intensiv aus. Oben rechts und unten links habe ich dann verschiedene Papiere und Embellishments platziert. Goldene Farbspritzer und goldenes Glitterklebeband runden das Ganze ab.
Oben ist der Titel und das Journaling hat gut im Rahmen links unten gepasst. Nächstes Jahr wollen wir wieder nach Berlin, denn wir haben noch lange nicht alles gesehen. Die Kinder wollen noch einmal ins Computerspielmuseum und ein Zoobesuch steht auch noch an.


Morgen geht es hier weiter mit dem nächsten Projekt. Stay tuned!

Scrapabilly Design Team - Schnick Schnack Sack November [Sterne]

Sterne passen ganz gut zur grauen Jahreszeit. Ich zeige dir heute zwei Projekte mit Sternen. Zum einen habe ich drei Karten mit Resten des Schnick Schnack Sacks November von Scrapabilly gestaltet und zum anderen möchte ich dir eine tolle Dekorationsidee für den weihnachtlichen Kaffeetisch zeigen.
Die Karten sind wirklich schnell gemacht. Du brauchst nur etwas Cardstock, Patterned Paper, Thickers und einen goldenen Farbspray von Heidi Swapp, man kann auch den Farbspray aus dem Schnick Schnack Sack verwenden. Die Sterne habe ich mit Hilfe einer Die ausgestanzt.
Für den Hintergrund der Sterne habe ich einfach kleine Papierreste verwendet. Auf die Vorderseite der Karte sind drei Banner in unterschiedlichen Längen und ein kurzer Gruß in verschiedenen Sprachen. Ein paar Spritzer Farbe bilden Akzente.
Zwei der ausgestanzten Sterne habe ich mit dem lilafarbenen Spray von Marabu eingefärbt, den dritten Stern habe ich aus Patterned Paper ausgestanzt. Goldene Farbspritzer setzen schöne Akzente. Die goldweissen Papierstrohhalme gibt es ganz günstig in diversen Geschäften zu kaufen, ich habe meine bei Tiger erworben, aber auch der dm führt zur Zeit solche Papierstrohhalme in seinem Sortiment.
Mit Hilfe der Thickers habe ich Namen auf die Sterne geklebt, so kommt es bei den Getränken nicht zu Verwechslungen. Diese Dekorationsidee ist natürlich auch für Geburtstagsparties geeignet.
Ich wünsche dir nun viel Spaß beim Nachbasteln. Morgen zeige ich dir mein nächstes Projekt mit dem Schnick Schnack Sack!

Scrapabilly Design Team - Schnick Schnack Sack November [Cardmaking]

Heute möchte ich dir meine neuen Karten, die ich mit dem Schnick Schnack Sack für November von Scrapabilly gestaltet habe. Das Kit gibt es ja schon seit einigen Tagen im Shop und vielleicht kannst du ja noch eins davon ergattern. Jedenfalls sind die Materialien echt schick!
Die Hintergründe sind ganz leicht zu gestalten. Du brauchst eigentlich nur weissen Cardstock und einen Farbspray. Ein Farbspray der Firma Marabu ist im Schnick Schnack Sack vorhanden, du kannst also gleich loslegen.
Ich habe einfach ein wenig Farbspray auf einen Acrylstempelblock gesprüht und dann die Farbe auf den Cardstock abgedruckt. Diese einfache Druckverfahren kannst du natürlich auch für Hintergründe deiner Scrapbook Layouts verwenden.
Für die weitere Gestaltung habe ich Vellum aus meinem Stash und viele schicke Die Cuts aus dem Schnick Schnack Sack verwendet. Ein paar farblich passende Sequins runden das Ganze ab.

Die Karten sind perfekt für die beste Freundin oder als kleine Aufmerksamkeit zusammen mit einem Blumenstrauß. Viel Spaß beim Nachbasteln!