Lostopf!



Ok, es musste also noch ein Lostopf für die Auslosung der Gutscheine her. Kein Problem dank Heisskleber ausm Supermarkt. Das Papier ist natürlich von "Off to School" von Fancy Pants Designs, der Rest stammt aus dem privaten Fundus.

Gutscheine



Am Wochenende wollen wir immer was Schönes mit der ganzen Familie unternehmen, da aber die Interessen doch sehr unterschiedlich sind, gab es bisher häufig Streit unter den Kindern, was gemacht werden soll. Jetzt habe ich eine Art Gutscheine mit den verschiedenen Interessen gebastelt. Diese kommen dann in eine Metalldose und am Freitagabend wird ausgelost, was am Wochenende gemacht wird.
6 Gutscheine habe ich bisher gescrappt: Einmal Eis essen, einmal Spielplatz, einmal Radfahren, einmal Hoppeloppeland (ein Indoorspielplatz) und Schwimmbad mit der ganzen Familie und einmal Fussballspielen auf dem Fussballplatz hier in der Nähe. Im Herbst und Winter wird es dann andere Aktivitäten geben.
Die Idee zu den Gutscheinen habe ich übrigens hier gefunden und so einen netten Metalleimer möchte ich auch noch verscrappen. Die Tags werde ich übrigens auf LOs wiederverwenden, denn von jeder Aktion werden natürlich (!) Fotos gemacht und am Ende eines Jahres haben wir dann ein tolles Album. Eine schöne Erinnerung für die ganze Familie. Das geniale Papier ist übrigens aus der Serie "Off to School" von Fancy Pants Designs, welches ihr natürlich in der Scrapbook Werkstatt erwerben könnt!

Rock Carvings



In Schweden gibt es unzählige Felsritzungen, sogenannte Hälsristninger oder Rock Carvings aus der Bronzezeit. Das Tanum-Gebiet, wo u.a. auch die berühmten Krimis der schwedischen Autorin Camilla Läckberg spielen (unbedingt alle lesen!) gehört zum Weltkulturerbe und man darf als Tourist einige der wirklich sehr zahlreichen Felsen mit Ritzungen bewundern. Den Kindern hat das natürlich sehr viel Spass gemacht, denn es gibt auf den Felsen so einiges zu entdecken: Schiffe, Schuhabdrücke, Krieger, aber auch Frauen mit langen Haaren und zahlreiche Tiere. Viele Ritzungen wurden nachträglich mit roter Farbe ausgemalt, sodass man die Bilder besser sehen kann. Ob das früher auch so war, weiss man allerdings nicht. Wer also mal nach Schweden kommen sollte, sollte nicht nur die Schärenküste und die typischen schwedischen Dörfer mit den roten Holzhäuschen besuchen, sondern sich auch diese wunderschönen Felsritzungen anschauen, denn lange wird es diese Ritzungen wohl nicht mehr geben, einige sind doch stark verwittert und viele der Figuren kann man nur noch erahnen.
Das LO ist nach einer Idee von Shimelle entstanden und ist sogar interaktiv, 7 Fotos habe ich auf dem Papier unterbringen können. Die Stempel der Serie "Zeitreise" von der Scrapbook Werkstatt passen perfekt zum Layout!

Off to School

Emil ist so stolz auf seine Schultüte, die er zusammen mit mir gebastelt hat. Endlich darf er in die Schule! Seit einer Woche besucht er diese und jetzt heisst es jeden Morgen: "Off to School" wie die neue Serie von Fancy Pants Designs. Das Papier ist wirklich hervorragend geeignet für die ersten Schulfotos oder für tolle Karten zum Schulanfang! Es lässt sich auch problemlos mit anderen Schulserien, wie "Elementary" von Studio Calico oder "Schoolhouse" von October Afternoon kombinieren! Also, wer noch die älteren Serien hat, sollte sich die neue von Fancy Pants unbedingt dazu besorgen und v.a. jetzt endlich die alten oder neuen Schulfotos verscrappen und nicht nur das Material horten! Oder aber gleich das neue September-Kit "Schulanfang" erwerben, dann könnt ihr sogar noch zusätzlich tolle Mini-Alben machen. Die Scrapbook Werkstatt hat übrigens nicht nur die schönen Papiere und das Kit, sondern auch jede Menge Embellies zum Thema!
Das LO ist nach einem Sketch von Shimelle entstanden.

Dripping a la Pollock!

Verspritzen von Farbe auf Layouts ist zur Zeit in der Scrapbookwelt total "in", aber eigentlich ist das in der Kunstwelt nicht Neues. Das um 1946 entwickelte Dripping von Jackson Pollock ist dafür das beste Beispiel. Heutzutage wird Farbdripping sogar von Grundschülern im Kunstunterricht gemacht. Oftmals nur mit einfacher Wassermalfarbe und einem Pinsel, machmal auch mit Hilfe einer alten Zahnbürste. Das Dripping gehört streng genommen zu den aleatorischen Verfahren in der Kunst. Fumage, Crattage, Collage, Decalcomanie, Frottage und Decollage sind andere Zufallstechniken, die von grossen Künstlern wie Yves Klein, Max Ernst und diversen (amerikanischen) Popart-Künstlern verwendet wurden. Der Fertigungsprozess und nicht das eigentliche Kunstwerk standen dabei im Vordergrund.
Beim Scrappen ist das natürlich etwas anders, da zählt oft nur das Ergebnis, was eigentlich schade ist, denn die Fertigung des Werkes ist auch sehr interessant. Scrappen ist ja auch ein künstlerischer Prozess. Man lernt immer wieder was Neues und so habe ich heute zum ersten Mal auf meinen Seiten meines kleinen, aber feinen "24 Days of Christmas-Album" Farbe verspritzt. Ich habe hierzu Farbe nach einer Idee von Shimelle eines Paint Dabbers von Jenni Bowlin mit Glimmermist vermischt. Das Album wurde komplett mit den wunderschönen Papieren der Serie "Christmas Home" von Teresa Collins gescrappt, welches mir die Scrapbook Werkstatt freundlicherweise im Rahmen meiner Designteamarbeit zur Verfügung gestellt hat. Das fertige Werk dürft ihr dann auch recht bald hier bewundern.

Gratulerer med dagen!



So heisst Herzlichen Glückwunsch auf Norwegisch. Diese 3 Geburstags-Karten habe ich im Rahmen meiner Designteam-Arbeit für die Scrapbook Werkstatt mit nagelneuen CHA-Produkten gemacht. Das 6x6 Paperpad der Serie "Happy Day" von Simple Stories eignet sich wirklich hervorragend für Karten, aber auch für Geburtstags-LOs. Ich habe als Hintergrundpapier reines Weiss genommen, damit die doch eher gedeckten Farben richtig strahlen. Im Forum gibts ein Tutorial, wie ich diese drei Karten aus einem Bogen CS hergestellt habe. Viel Spass beim Nachmachen!

Ein schöner, aber zugleich auch trauriger Tag

Heute ist ein schöner Tag für mich, denn ich habe Geburstag. Zugleich aber ist dieser Tag heute auch voller Traurigkeit und immer noch Fassungslosigkeit. Vor ca. 1 Monat wurde Norwegen Ziel eines Attentats, zuerst die Bombenexplosion im Regierungsviertel in Oslo und dann dieses entsetzliche Verbrechen auf zum Teil sehr junge Menschen auf der kleinen Insel Utøya. 77 Menschen haben dabei ihr Leben verloren. In Gedenken dieser Menschen ist mir heute nicht nach feiern zumute, ich werde wie alle hier in Norwegen die Gedenkveranstaltung im Oslo Spektrum auf NRK1 um 15 Uhr live verfolgen. Ich werde den 22/07 niemals vergessen!

Stay on these Roads!

"The cold has a voice
It talks to me
Stillborn by choice
It airs no need
To hold

Old man feels the cold
Oh baby don't
'Cause I've been told
Stay on these roads
We shall meet I know
Stay on these roads
We shall meet I know
I know

Where joy should reign
These skies restrain
Shadow your love
The voice trails off again

Old man feels the cold
Oh baby don't
'Cause I've been told
Stay on these roads
We shall meet, I know
Stay on...my love
You feel so weak, be strong
Stay on, stay on
We shall meet, I know
I know
I know, my love, I know

Winter's calling at my home
Stay on these roads"

A-ha

Havstenssund

Dieses kleine nette Hafenstädtchen liegt an der schwedischen Schärenküste, keine 200 km von Oslo entfernt. Am letzten Tag unseres Campingurlaubs in Schweden haben wir diesen Ort besucht. Zuerst habe wir eine 3 km lange Wanderung durch einen Wald und an der Küste entlang gemacht, wobei sich Leon dort eine klitzekleine Zecke eingefangen hatte, die er mir aber zum Glück rechtzeitig gezeigt hat. Sie krabbelte auf seinem Arm herum, konnte also ohne grossen Schaden anzurichten eingefangen werden. Ich grusel mich echt vor Zecken, lästige Spinnentiere sind das. Nach der Wandertour gings dann ins nette Städtchen und dort erst zum Leuchtturm und später ins einzige Restaurant, wo es für uns alle einen leckeren Eisbecher gab. Himbeersorbet! Himmlisch!

Das LO ist nach dem Sketch Nr. 17 aus dem Forum der Scrapbook Werkstatt entstanden und ich habe echt schwedisches Design benutzt. Papiere, die man wahrscheinlich nur in Skandinavien, also Schweden und Norwegen bekommen kann. Die Serie heisst Skärgårdsliv und ist von Maja Design und einfach perfekt für Fotos von einem Urlaub an der Schärenküste in Sverige. Die Embellies habe ich mit der SD-Karte "Under the Sea" mit der Slice hergestellt und die Rohlinge noch mit Paint Dabbers von Jenni Bowlin (ich liebe sie, also die Dabbers) und einem weissen Gelstift verziert. Die Alphas sind ebenfalls mit der Slice entstanden. Praktisch, wenn man nicht immer die passenden Buchstaben hat.

Dahlias in the Park

Bereits im Sommer gabs diese herrlichen Dahlien im Karlsruher Stadtgarten. Die Farbkombi dieser Sorte ist einfach himmlisch. Wie gut, dass mir die liebe Daphne die tolle Serie "Pixie-Licious" von Cosmo Cricket geschickt hat. Die Farben passen einfach perfekt. Das LO ist für eine Challenge von Shimelle.

Frühlingskarten



Braucht man am Ende des Sommers Frühlingskarten? Ja, ich schon, denn die Farben des Papiers aus der Serie Lost and Found Two von MME und die Stempel aus der aktuellen Kollektion der Scrapbook Werkstatt sind einfach nur schön. Und hot Pink rocks!

Herbstkarten



Sind sie nicht toll diese Stempel der Scrapbook Werkstatt? 2 tolle Stempelplatten mit wirklich schönen Stempeln haben mir Tina und Mireia vor ein paar Wochen geschickt. Sie eignen sich super für Karten, aber auch auf LOs kann man sie ganz toll verwenden. Das Patterned Paper ist ein Reststück der Serie "Happy Harvest" von Imaginisce. Eine wirklich schöne Herbstserie und nicht nur für Karten geeignet.

Kungsklyftan

Wenn man in die Tanum Kommune reist, sollte man unbedingt Fjällbacka besuchen. Fjällbacka ist ein kleines, aber sehr mondänes Nest an der schönen Schärenküste. Die Krimis der schwedischen Autorin Camilla Läckberg spielen hier und einige Filmszenen aus dem Film Ronja Räubertochter wurden hier gedreht. In der Kungsklyftan spielen sich sowohl im Krimi als auch im Film schaurige Szenen ab. Die doch recht enge Kluft liegt etwas oberhalb der Stadt und ist über eine steile Treppe zu erreichen. Am Ende der Kluft kommt man über noch steilere Treppen auf den Veddeberg. Dort hat man eine fantastische Aussicht!
Das LO ist nach einer Idee von Shimelle mit den schönen Papieren der Serie Lost and Found 2 von MME gescrappt, die Papiere gibt es in der tollen Scrapbook Werkstatt! Viel Spass beim Stöbern!

Verwendetes Material:

Papiere der Serie Lost and Found 2 von MME
Thickers von AC
Rest: privat

Thanksgiving-Karten



Diese drei Karten sind mit der neuen Herbstserie von Imaginisce, die man jetzt in der Scrapbook Werkstatt erwerben kann, entstanden! Ich liebe die Farbkombi braun/hellgrüntürkis, so schön frisch und irgendwie en wenig retro!

Es wird herbstlich!

Mein Geburtstag nähert sich und damit ist dann auch der Sommer fast vorbei...hier in Norwegen regnet es die ganze Zeit. In Tanum, wo wir letzte Woche Hällristningar und die Schärenküste bewundern durften, schien jeden Tag die Sonne. Ist halt auch ein wenig südlicher. Das LO ist nach einer Idee von Shimelle mit den neuen CHA-Goodies, die ich letzten Samstag bei der Post abholen durfte, gestaltet. Vielen lieben Dank an Mireia und Tina von der Scrapbook Werkstatt, die neuen Materialien sind echt der Hammer!

Verwendete Materialien:
Sticker der Serie Happy Harvest von Imaginisce
Papier der Serie Happy Harvest von Imaginisce
Rest: privat

Cupcakes ohne Ende...

Ja, ich bekenne mich zum absoluten Cupcake-Fan! Ich liebe diese kleinen, süssen Dinger! Und sie lassen sich auch so gut fotografieren und verscrappen. Die nächsten Cupcakes-Bilder wird es wohl nächste Woche zu meinem Geburtstag geben...da werde ich dann mal wieder welche backen.
Das erste LO ist nach einem Sketch von Shimelle enstanden, meine absolute Scrapqueen. Das zweite LO nach einem eigenen Sketch. Hier gibts die Details zum Sketch. Viel Spass beim Stöbern im Lieblingsforum der Scrapbook-Werkstatt, die übrigens einen neuen, ganz schnuckligen Laden in Gelnhausen haben. Also, wer dort in der Nähe wohnt, nichts wie hin...da ist euer Scrapparadies!

Verwendetes Material:

Papiere der Zeitreise von Scrapbook Werkstatt
Papiere der Serie Pixie-Licious von Cosmo Cricket
Petals, Washitape, Embellies, Alphas: privat

Karteninspiration



Im Lieblingsforum der Scrapbook Werkstatt habe ich letzte Woche eine Karteninspiration gepostet. Schaut dort doch einfach mal vorbei, jeden Donnerstag gibt es ein LO-Sketch und eine Karteninspiration. Man kann jederzeit mitmachen und das Ergebnis im Forum posten. Meine drei Karten habe ich mit dem wunderschönen Papier der Serie "Zeitreise" gebastelt.

Verwendetes Material:

Papiere der Serie "Zeitreise" von Scrapbook Werkstatt
Mini Market Stickers von October Afternoon