Abschiedsgeschenke


Um den Abschied zu versüßen, habe ich letzte Woche für meine Kollegen Schokoladenverpackungen und Karten gebastelt. Heute habe ich weitere 3 Karten und eine Verpackung für Pralinen hergestellt. Meine Chefin soll ja schließlich auch was bekommen. Das Papier ist von Basic Grey. Die Hopscotch-Serie gehört echt zu meinen Favoriten. Die neuen Serien von BG könnt ihr übrigens auf dem Blog von KWerner bewundern. Die Ideen zu den Karten habe ich auch von dort.

Pirates of Norway

Diese zwei süßen Piraten aus Norwegen enterten am 16. Januar unser Schiff (äh Haus) und feierten 2 Stunden lang mit anderen lustigen Seeräubern eine coole Piratenparty. Das LO habe ich gesternabend in nur 15 Minuten gescrappt und das nachts um 12 Uhr! Ich konnte einfach nicht schlafen und da fiel mir ein, ich könnte ja mal eben das coole Piratenfoto verscrappen. Das LO ist kein Lift und auch nach keinem Sketch entstanden, das Papier und die Embellies sind aus der Serie "Seaside" von October Afternoon und ein kleines Schnippselchen (Scrap) eines Papierchens von Cosmo Cricket hat sich auch noch auf die Seite verirrt.

The Blue Afternoon

The Blue Afternoon ist ein Roman aus dem Jahr 1994 von William Boyd. Auf deutsch heisst das Buch "Die Blaue Stunde". Worin es in diesem Roman geht, weiß ich leider nicht, aber der Titel ist so passend zu diesem LO, dass ich ihn jetzt einfach mal übernommen habe. Die blaue Stunde nennt man die Zeit der Dämmerung zwischen Sonnenuntergang und nächtlicher Dunkelheit. Hier in Norwegen gut zu beobachten und mit dem ganzen Schnee auch etwas Besonderes.

Das LO ist nach einer Skizze von Shimelle enstanden und auch hier habe ich die Serie "Wintertime" von Echo Park benutzt. Nächste Woche möchte ich noch mehr Schneefotos machen und wenn das Wetter weiterhin so sonnig bleibt, dann werden das wunderschöne Fotos von einer winterlichen Natur, aber auch in Oslo werde ich einige Winterimpressionen versuchen einzufangen. Leider herrscht hier gerade nächtliche Dunkelheit und es war somit wirklich schwierig, ein gutes Foto bei den Lichtverhältnissen zu machen. Vielleicht mache ich am Wochenende noch ein besseres Foto bei Tageslicht.

god og søtt



Jelly Belly Beans! Gut und süß! Und himmlisch lecker. Endlich auch in Oslo. Gleich mal am Samstagabend mitgenommen und heute in Szene gesetzt. Das LO ist ausnahmsweise mal eine Eigenkomposition und mal wieder mit weißem CS.

Per Rad

Noch ein Bild von unserer letzten Radtour durch Schweden und Norwegen. So kleine Straßen sind wir manchmal gefahren, leider nicht immer. Viel häufiger mussten wir die großen Straßen mit den Autos, die ja nicht immer so viel Rücksicht auf so ein paar radelnde Urlauber nehmen, teilen. Das LO ist ein Lift vom wunderschönen Twinkle-LO von Daphne. Die Papiere sind aus der Serie "Togetherness" von Cosmo Cricket, Rot und Grün ist eigentlich immer eine sehr schöne Kombination und mit dem weißen Hintergund ein echter Hingucker.

Schokoladenverpackungen und neue Karten


Was ist wohl in dem weißen Körbchen drin?

Mein neuestes Scrap- und Bastelprojekt: Schokoladenverpackungen nach der Anleitung von Bella (vielen Dank!) und ein paar neue Karten (inspiriert von KWerner) mit der nagelneuen Valentinsserie Hopscotch von Basic Grey. Rechts neben den Schmetterlingen sollen noch die Namen kommen, aber wer die Glücklichen, die eine leckere norwegische Schokolade mit Himbeerfüllung bekommen sollen, sein werden, verrate ich an dieser Stelle lieber nicht. Die Bänder von Tilda-Papercraft passen auch hier wieder ganz ausgezeichnet!


Schwedenhaus


Wer behauptet, dass man mit Valentinspapierchen nur Valentinskarten und -LOs oder sogar nur Mädchenkram basteln/scrappen kann, tja, der hat entweder wenig Ahnung oder eben noch nicht so viel ausprobiert. Ich habe mich heute selbst herausgefordert und mal mit der neuen Serie Hopscotch von Basic Grey ein ganz normales Urlaubsfoto verscrappt. Ich finde, die Farben der Papiere passen ganz gut dazu, bunt, aber nicht allzu bunt, genau wie der Tag damals war: irgendwie lieblich. Die Sonne schien und wir radelten einfach so vor uns hin, ohne Stress und in einem langsamen Tempo. Mit ganz vielen Schmetterlingen, die uns begleiteten.
Das LO ist nach dem Sketch der Woche Nr. 3 aus dem SBT-Forum entstanden.
Eine Karte aus den gleichen Papieren mit ein wenig KraftCS habe ich dann auch noch gebastelt, die Idee dazu gabs heute bei KWerner. Die Ribbons auf LO und Karte sind übrigens aus der neuen Serie "Summer Blues" von Tilda Papercraft. Wer hätte gedacht, dass diese so wunderbar zu Hopscotch passen?

Smile

Die Party heute war toll, nur leider wollten nicht alle Kinder so mitmachen wie ich mir das vorgestellt hatte und das hat den ganzen Spaß ein ganz kleines bisschen getrübt. Egal, man kann nicht gleich erwarten, dass (norwegische) Kinder so sehr vom Gewohnten abweichen. Selbst Pizza belegen? Einen Hut basteln? Was willst du eigentlich von mir? So groß sind die kulturellen Unterschiede in Europa. In Deutschland sind Motto-Parties ganz normal und was auch gerne gemacht wird, sind neben vielen tollen Spielen auch Bastelarbeiten (T-Shirt oder Tasse bemalen, einen Partyhut basteln etc.) Aber die Kinder hier erwarten Animation für 2 Stunden und Würstchen und später den obligatorischen Schokoladenkuchen mit buntem Streusel. Meine Cupcakes kamen aber zum Glück sehr gut an, nur konnte ich leider kein Foto machen, so schnell waren die Teile weg. Am Ende war ich sogar froh, dass die Party nur 2 Stunden ging, denn kleine Jungs können auch schonmal ganz schön aufdrehen und die Bude auf den Kopf stellen. Vor allem mein Kleiner, für den war das wohl doch ein wenig zu viel Trubel! Er ist auch ganz früh ins Bett gegangen und schlummert jetzt ganz friedlich im Kinderzimmer schön vor sich hin. Was für eine Ruhe.
Um ein wenig zu entspannen habe ich vorhin ein wunderschönes LO von der lieben Daphne gelifted. Das Foto vom Kleinen ist aus unserem Schwedenurlaub und so schön lacht er eigentlich fast jeden Tag. Er ist einfach ein kleiner Sonnenschein!
Partybilder gibt es übrigens später!

Piratenparty





Heuteabend nachdem ich die Kinder ins Bett gebracht habe, habe ich noch einige Sachen für die morgige Piratengeburstagsparty vom Großen vorbereitet. Ich mag nämlich keine vorgefertigten Teller, Becher und Geschenktütlein mit Motiven a la Lightning McQueen. Auch wird es auf der Party nicht die obligatorischen Würtschen mit Lomper (so ne Art Kartoffelpfannkuchen) und Cola geben, sondern die kleinen Piraten werden ihre Pizzinis selbst mit Gemüse und Käse belegen und dazu "Piratensaft" trinken. Und es wird ein Gurkenschlangenungeheuer und "exotisches" Obst geben. Natürlich dürfen die Schokoladen-Cupcakes nicht fehlen, Zeit einen ganzen Schokoladenkuchen in Form eines Piratenschiffes zu backen, hatte ich echt nicht! Für diese habe ich kleine Topper mit Piratenmotiven gestaltet. Mehr Fotos gibt es morgen, wenn die zweistündige Veranstaltung vorbei ist. Ahoi! Und ne Buddel voll Rum ääh Saft!

eins, zwei, drei, viele Seifenblasen

Dieses LO ist ein Scraplift und das Original von Maggie Holmes könnt ihr hier bewundern. Das Foto ist schon etwas älter, aber der Kleine ist so süß auf dem Bild, das musste einfach fürs Album verscrappt werden. Eine schöne Erinnerung an lange Sonnentage im Garten bei Oma. Achja, dann träume ich mal weiter vom Sommer und Sonnenschein und denke gerade gar nicht daran, dass ich morgen bestimmt wieder 20 cm Schnee schippen darf. Und das morgens um 7...

be a star


Nach dem Sketch von hier ist dieses LO entstanden. Die Farben von "Togetherness" (Cosmo Cricket) sind einfach so schön und ein paar Scraps von "Seaside" (October Afternoon) und ein ganz altes Ribbon von Love, Elsie haben sich auch reingeschlichen. Ja, das ist unser Star (für Oslo)! Der Kleine ist ein ganz schöner Wirbelwind und wenn er nicht gerade Scharlach hat (so wie in den vergangenen Tagen) dann wirbelt er hier unermüdlich durch die Gegend. Er ist übrigens wieder komplett munter und kann morgen zum Glück wieder in den Kindergarten gehen.

let´s party



Ein farbenfrohes Geburtstagslayout. Auch die Partyvorbereitungen müssen dokumentiert werden. Die Einladungskarten kennt ihr ja schon. Das Papier passt natürlich hervorragend zum Thema und zu den Farben auf der Karte. Dieses Mal habe ich ein LO von Laura geliftet. Diese Scrapperin, die übrigens zum Freundeskreis von Shimelle gehört, habe ich im letzten Jahr entdeckt und sie macht wirklich ganz bezaubernde Sachen. Einfach mal hier vorbeischauen. Ihre Hochzeitfotos sind eine Augenweide und vielleicht auch eine Inspiration für zukünftige Bräute unter uns.

på tur


Zu Weihnachten gab es neue "Turski" (Langlaufski) für den Kleinen und Alpinski für den Großen. Vielen Dank an die Großeltern, die dieses möglich gemacht haben. Am 31. Dezember war es dann endlich so weit, die neuen Skier konnten vom Kleinen ausprobiert werden. Es hat ihm sehr viel Spaß gemacht, obwohl er auf der Mitte des Sees seine Skier abgeschnallt hat und lieber so weiter laufen wollte. Nächsten Dienstag kommen die Skier wieder zum Einsatz, seine Kindergartengruppe wird das erste Mal in diesem Winter eine größere Skitour machen. Das LO ist ein Lift von einem total verspielten LO von Elizabeth Kartchner.

happy



Ein weiteres Geburstagslayout und dieses Mal ist sogar das Geburtstagskind mit drauf. Ja, unser Großer war sehr glücklich an diesem Tag. Endlich 6! Ein Meilenstein. Diesen Sommer wird er endlich in de Schule gehen...alle Kinder, die 2005 geboren sind, werden Ende August (einen Tag nach meinem Geburstag übrigens) eingeschult.. Er freut sich schon ganz lange auf diesen großen Tag. Das LO ist inspiriert von einem wunderschönen LO von Elizabeth Kartchner, die ja einen sehr verspielten, aber doch klaren Scrapstil hat.

Emils 6. Geburtstag


So langsam wird es eine Tradition. Jedes Jahr mache ich von Emils Kuchen (es sind meistens Muffins) ein paar Fotos, die ich ein paar Tage später verscrappe. Eine schöne Erinnerung für den Großen. Hier könnt ihr das LO zum 5. Geburstag sehen! Dieses Mal habe ich mich von Shimelle inspirieren lassen. Ihre Farbkombis sind immer sehr gewagt, aber die 4 LOs sind einfach echt klasse.

Karten





Meine ersten Bastelarbeiten in diesem Jahr sind Karten: einmal ganz schnuckelige Babykarten, die ich nach einer Idee von KWerner hergestellt habe für drei süße, kleine Mädels. Und dann habe ich heute noch Einladungskarten für den Großen gemacht, der ja am vergangenen Sonntag seinen 6. Geburtstag hatte und am nächsten Sonntag eine wilde Piraten-Geburtstag-Party für seine Freunde aus dem Kindergarten schmeissen wird. Das wird bestimmt lustig, zumal die Jungs (no girls please!) nur Norwegisch können. Aber gut, wir werden es überleben!